AfterBlue Sailaway
HOME  |   SAILING BLOG  |   PHOTOS  |   CREW  |   BOAT  |   GUEST BOOK
FORUM  |   SCRAP BOOK  |   THANKS  |   SITE MAP  |   SEARCH

Blue Awakening - Blaues Erwachen

 
painting

You are here: Home | Scrap Book | Awakening

Blue Awakening

10/25/2003 Daytona Beach (watercolour on paper, shades added digitally, DINA4, prize 777 USD)

Eine Bildbeschreibung:

Aus dem Ozean geboren, ein Mensch aus der See, Wellensurfen, gereinigte Seele, ein Neuanfang.

All diese koennten Titel sein. Aber mancher Titel schraenkt ein Bild ein und so gebe ich lieber den Chorus, die"Vibes", die das Bild in mir hervorgebracht haben. So bleibt Breitband fuer das Herz und der Raum, den Geist sprechen zu lassen.

Blau war schon immer meine Lieblinsfarbe. Meer, Himmel, Blut...alles Blau, ein Zeichen von Tiefe und Glueck. Auf meiner Segelreise sehe ich die Elemente des Wassers, die Wellen, Turbulenzen und ihre Kraft, wie sie die Ufer vortwaehrend schlagen, zerzausend oder glatt, in wilder Zartheit, stark und weich. Die Blaeue birgt Myserioeses. Kreaturen, Steine, das Gespuelte der Kontinente und das Mineral, wer weiss schon, wo das ganze, tierisch viele Salz herkommt.

Viele Menschen, Segler, scheinen gelaeutert zu sein. Das Klima, der Charakter der See, formte sie. Wind und Sonne graben ihre Furchen. Die Einsamkeit, die einen mit eigenen Gedanken, vielleicht zu lange, alleine laesst, die Entbehrungen der Gesellschaft, mit ihrem Luxus und ihrer Krankheit. Eigene Schwaechen und Irritationen werden klar, und doch sieht man die Schoenheit alltaeglich vor Augen.

Und so, wie sich der Nebel am Morgen lichtet und man die Hand mit ihren nervoes verkrampften Fingern wieder wegnehmen kann vom Nebelhorn und Ruder, wird eines klar:

Sie See reinigt die Seele eines Mannes. Wie die Berge. Somit ist dieses Bild ein Symbol fuer das aufspuelen eines neuen Mannes. Gewaschen, gelaeutert, geprueft. Es ist kein herzloses Erwachen. Er hat die Tiefe gesehen, das Wilde gespuert. Durch Stille und das rhytmische Wiegen der Wasser wurde seine Unruhe geheilt. Alte Wunden sind ausgewaschen und versorgt. So wohl fuehlt er sich in seinem Element, seiner Welt. Endlich durfte er mit den Delphinen spielen, mit Ihnen schwimmen und tauchen, sich von Ihnen retten und tragen lassen. Die kindliche Vision und prophetische Bedeutung seines Daseins erfuellt sich in einfachem Spiel in der Weite und der Kraft einer anderen Welt.

Sieh, eine liebevolle und energische Welle hebt ihn ans Licht. Er streckt sich aus, die Haende erhoben, sich drehend. Er surft die Schoene seiner Heilung, die Erlebnisse, das Geschehene, das Glueck des Lebens. Das Wasser stroemt herab. Die Haut spuert das Sonnenlicht. Ein neuer Mann wird er sein. Nicht ein verletzter Krieger. Eine neue Schoepfung. Es ist ein selbstfreies Erwachen, ein Anstranden an anderen Ufern. Ein Erwachen fuer mehr als bisher war, fuer Liebe, fuer das Echte. Aus den Tiefen ans Licht. Aus Liebe der neuen Schoepfung geboren. Der innere echte Mann.

Johannes
 
click to support:
HOME  |   SAILING BLOG  |   PHOTOS  |   CREW  |   BOAT  |   GUEST BOOK
FORUM  |   SCRAP BOOK  |   THANKS  |   SITE MAP  |   SEARCH

© 2003-2010 Maciek Wiszniowski. All rights reserved.